Ford Transit Connect kaufen | Lieferservice nach Wiesbaden

Spitzenmobilität in Wiesbaden: der Ford Transit Connect

Mit einem Ford Transit Connect sind Sie in Wiesbaden perfekt unterwegs und genießen auf jeder Straße höchsten Fahrkomfort. Das Modell überzeugt nicht nur in Fahrzeugtests, sondern auch und gerade in der Alltagspraxis. Wir von Auto-Nauheim sind Ihr Ford Spezialist in Wiesbadenund kennen sämtliche Fahrzeuge des Herstellers seit vielen Modellgenerationen. In unserem erfahrenen Familienunternehmen erhalten Sie den Ford Transit Connect sowohl als Neuwagen oder Tageszulassung, als auch als Gebraucht- oder Jahreswagen. Besuchen Sie uns und sichern Sie sich Ihren idealen Begleiter für sämtliche Fahrten in Wiesbaden und Umgebung. Wir garantieren Ihnen eine umfangreiche und persönliche Beratung und versprechen Ihnen eine vielversprechende Auswahl an Ford Transit Connect.

AKTUELLE Ford Transit Connect TOP ANGEBOTE

Ford Transit Connect

Vorführwagen Sofort lieferbar
Angebot
%
Preisvorteil

16.900,-

19% MwSt. ausweisbar

Transit Connect Kasten Trend lang 1.0 EcoBoost ++Beheizb. Frontsch. Multif.Lenkrad Klima++

Fahrzeug-Nr. JJ00397| Vorlauffahrzeug
74 kW (101 PS) | Super E10 (Euro 6)
20.000 km
01.08.2018
Handschaltung
polarsilber
Verbrauch kombiniert: 4,8 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 124 g/km

Ford Transit Connect

Gebrauchtwagen UVL 60 Tage

15.488,-

19% MwSt. ausweisbar

Transit Connect Kombi Trend kurz L1++ EURO6+ Rückfahrkam. PDCv+h Beheizb. Frontsch. Spiegel-aut.-abl.++

Fahrzeug-Nr. HR14901| Vorlauffahrzeug
74 kW (101 PS) | Diesel (Euro 6)
14.933 km
01.11.2017
Handschaltung
polarsilber
Verbrauch kombiniert: 4,8 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 124 g/km, Energieeffizienzklasse: A

Der Ford Transit Connect bewegt sich im Gleichschritt mit dem Tourneo Connect. Der Grund liegt darin, dass es sich hier um den Kleintransporter handelt und entsprechend die Ladekapazität im Vordergrund steht, während das namensähnliche Pendant ein Hochdachkombi ist. Wer möchte, sieht im Ford Transit Connect bereits einen Klassiker, der seit 2002 erfolgreich auf dem Markt vertreten ist. Die zweite Generation übernahm im Jahr 2013 und wurde gleich zum „Van of the Year“ gewählt. Selbiges gelang auch schon Generation eins, sodass es sich um ein voll und ganz preisgekröntes Fahrzeug handelt. Die Plattform steuert interessanterweise der B-Max bei, Designelemente stammen vom Ford Kuga und damit von einem SUV. Spätestens seit der Modellpflege des Jahres 2018 überzeugt der Ford Transit Connect durch einen außergewöhnlichen Komfort und ist zudem dank unterschiedlicher Längen sowie der Erhältlichkeit als Kombi oder als Doppelkabine mit Trennwand ungemein flexibel.

Eckdaten zum Ford Transit Connect

Wer sich für einen Ford Transit Connect entscheidet, steigt entweder in ein 4,42 Meter langes Modell (L1) oder nutzt stolze 4,83 Meter (L2). Breite und Höhe liegen bei 1,84 Meter bzw. 1,86 Meter. Eine Einordnung ist somit sowohl in die Kompakt- als auch in die Mittelklasse möglich. Praktischerweise orientiert sich die Dimensionierung des Laderaums an Europaletten, sodass bei der kleineren Ausführung zwei Paletten und bei der größeren Ausführung sogar Bauplatten im 2,40 Meter mal 1,20 Meter- Format in den Innenraum passen. Da bis in den vorderen Bereich durchgeladen werden kann, stehen bis zu 3,40 Meter Laderaumlänge bereit. Als Kastenwagen packt der Ford Transit Connect 2.900 Liter in der kurzen Version bzw. 3.600 Liter in der Langversion weg. Wohlgemerkt: es lassen sich auch bis zu fünf Sitze integrieren. Beladen wird der Ford Transit Connect über eine Doppelflügeltür und zur Sicherung der Lasten stehen diverse Verzurrösen bereit.

Hinsichtlich der Motorisierung arbeitet der Ford Transit Connect mit überaus effizienten Aggregaten aus dem Diesel- und Benzinerregal. EcoBlue und EcoBoost sind hier Programm, wobei der Benziner 100 PS leistet, die Diesel zwischen 75 und 120 PS rangieren. Gemeinsam ist den unterschiedlichen Antrieben der Frontantrieb und zwischen dem Sechs-Gang-Schaltgetriebe und der Automatik mit acht Stufen kann gewählt werden.

Ausstattung des Ford Tourneo Connect

Hinsichtlich der Ausstattung ist der Ford Transit Connect kaum zu toppen. Wer hier einsteigt, vergisst schnell, dass er oder sie in einem Kastenwagen bzw. Kleintransporter sitzt. Da ist zum Beispiel der Geschwindigkeitsbegrenzer, der intelligent arbeitet und dank Verkehrszeichenerkennung für ein stetiges Beachten von Tempolimits sorgt. Ebenfalls verfügt der Ford Transit Connect über einen Spurhalteassistenten und warnt vor eintretender Müdigkeit. Ebenfalls Teil der Ausstattung sind Rückfahrkameras und die optimale Ausleuchtung der Fahrbahn wird durch Bi-Xenon-Technik in Kombination mit einem LED-Tagfahrlicht erzielt. Wirft man einen Blick auf die weiteren konfigurierbaren Extras, so fällt auch der Parkassistent ins Auge, der sowohl Parklücken erkennt als auch das Einlenken und somit das automatische Ein- und Ausparken übernimmt.

Extras des Ford Tourneo Connect

Viele Extras des Ford Transit Connect betreffen auch die Sicherheit des Fahrzeugs. In diesem Bereich ist vor allem der Seitenwindassistent zu nennen, der der Größe und Höhe des Modells Rechnung trägt und für stabiles Fahren sorgt. Ein Distanzanzeiger und -warner ist ebenso integriert und auch vor Fahrzeugen im toten Winkel wird gewarnt.

Egal ob Sie sich für einen neu konfigurierten Wagen nach Ihren individuellen Vorstellungen oder ein älteres Baujahr entscheiden: Der Ford Transit Connect ist eine Investition in langlebige Top-Qualität und eine 1-A-Ausstattung. Wir von Auto-Nauheim freuen uns, Ihnen eine breite und attraktive Auswahl an Ford Transit Connect verschiedener Baujahre anzubieten – und Sie nicht zuletzt durch unserer großzügigen Finanzierungsangebote zu überzeugen. Bei uns können Sie die Kosten Ihres Wunschwagens in niedrigen Monatsraten begleichen und müssen keinerlei Bar-Anzahlung leisten. Noch dazu sind wir gerne bereit, Ihr bisheriges Fahrzeug zu einem fairen Preis anzukaufen, damit Ihr Ford Transit Connect noch erschwinglicher wird. Besuchen Sie uns in Wiesbaden und sprechen Sie mit uns. Wir sind Ihr kundenfreundlicher Mobilitätsdienstleister – und stets in Ihrer Nähe.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.