Ausbildungsplatz gesucht? - Traumberuf gefunden!

Für unseren Standort in Eschborn, unsere Hauptvertriebsstelle für Ford und Servicewerkstatt für Ford und Volvo, bilden wir aus:




Wieso Auto-Nauheim?



Auto-Nauheim. Mit Sicherheit eine gute Entscheidung.

Seit 80 Jahren auf dem Markt wird Auto-Nauheim bereits in der dritten Generation in Familienhand geführt. Das bedeutet für uns, ein Höchstmaß an Kundenzufriedenheit und Servicequalität durch unsere Mitarbeiter zu gewährleisten. Nachwuchsförderung und Schaffung von Ausbildungsplätzen sind dabei eine wichtige Vorraussetzung, um heute und morgen erfolgreich zu sein und sichere Arbeitsplätze mit Zukunftsperspektiven zu bieten. Viele ehemalige Azubis sind übrigens nach der Ausbildung übernommen worden und gehen seit Jahren bei uns ihrem Beruf nach oder haben Sich in den verschiedensten Bereichen weiterentwickelt.


Oder anders gesagt: Einsteigen und weiterkommen! 

Auto-Nauheim Aussensicht


Auto-Nauheim | Einsteigen und weiterkommen!

Einsteigen und weiterkommen!

Ganz schön stolz sind wir auf unsere Azubis, die bei uns ihren Beruf erlernen. Denn —ob Mädchen oder Junge — anfangs haben alle gestaunt, dass Computer und elektronische Prüfgeräte wichtiger sind als Schraubenschlüssel. Dies gilt besonders, wenn man sich für den interessanten Beruf in der Werkstatt entscheidet. Und auch unsere Autokaufleute staunen nicht schlecht über die Abwechslung in einem Autohaus.

Der Erfolg gibt unseren Azubis recht: Heute sind sie nicht nur mit Begeisterung, sondern auch mit fundierten Kenntnissen und Fähigkeiten fit auf dem Weg in ihren Traumjob. Und, dass sich eine Ausbildung bei uns auch langfristig auszahlt, beweisen nicht zuletzt unsere Ex-Azubis, die gerne bei uns geblieben sind und in unserem Autohaus einen sicheren Arbeitsplatz gefunden haben.

Übrigens, wenn Du Dir nicht sicher bist, ob wir Dich genauso begeistern können für den Autoberuf, vereinbare doch einfach mal einen Termin für einen Schnuppertag bei uns. Schließlich will ja keiner gern die Katze im Sack kaufen. Weder Du noch wir!


Wenn Autos zu Deinen Leidenschaften zählen, sollten wir uns kennen lernen.

Es müssen ja nicht immer unbezahlbare Sportwagen sein, wenn es um Traumautos geht. Ein flotter Ford Fiesta, ein schnittiger Mazda oder auch ein 0001er Volvo besitzen viele innere und äußere Qualitäten, die darauf warten, von Dir entdeckt zu werden.

Und zwar dann, wenn Du dich für einen Autoberuf in unserem Unterneh- men entscheidest. Eine spannende und zugleich aussichtsreiche Heraus- forderung mit sehr guten Zukunftschancen. Denn im Kfz-Gewerbe passiert viel: Elektroautos, Flüssiggas-Antriebe oder Hybridmotoren werden neben herkömmlichen Benzinmodellen immer interessanter. Und schon heute ist jeder kleine „Flitzer" eine Hightech-Anlage auf vier Rädern. Du musst also nicht unbedingt Benzin im Blut haben, um bei uns durchzustarten, aber du solltest Begeisterung für Autos und Mobilität mitbringen.

Auto Nauheim ist ein modernes Unternehmen mit hoch motivierten und gut ausgebildeten Mitarbeitern. Unser Ziel ist es, unseren Kunden beste Servicequalität sowie eine individuelle und zuvorkommende Beratung und Betreuung durch jeden einzelnen unserer Mitarbeiter zu gewährleisten.

Deshalb bieten wir jungen Leuten nicht nur einen, sondern gleich mehrere attraktive Ausbildungsmöglichkeiten im technischen oder auch kaufmän- nischen Bereich, vor und hinter den Kulissen unseres Unternehmens, rund um die Marken Ford und Volvo.

Entdeckt Eure Leidenschaft in einem Ausbildungsberuf, der immer wieder Neues bietet, und in einem Team, das Eure Leidenschaft fördert und auf das Ihr setzen könnt.

Stefan Nauheim, Geschäftsführer

Auto-Nauheim

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.