Ford Transit Courier Tageszulassungen | Lieferservice nach Frankfurt am Main

Ford Transit Courier Tageszulassung in Frankfurt am Main – kleiner Trick, Riesenwirkung

Lust, sofort in Ihren fabrikneuen Ford Transit Courier einzusteigen und sich bei der Jungfernfahrt durch Frankfurt am Main über ein echtes Schnäppchen zu freuen? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen eine sogenannte Tageszulassung – die cleverste Methode, die engen Preiskorridore des Herstellers zu umgehen. Der dahinterstehende Trick ist so einfach wie genial: Wir machen Ihren Neuwagen auf dem Papier zum Gebrauchtwagen, indem wir ihn für einen einzigen Tag auf uns zulassen. An seinem Zustand ändert das rein gar nichts: Ihr Ford Transit Courier wird keinen Kilometer weit bewegt, so dass es sich faktisch um ein ungenutztes Fahrzeug handelt. Dafür macht sich der Kunstgriff massiv im Preis bemerkbar – und sichert ihnen zweistellige Rabatte auf Spitzenauto, das mit allen technischen Highlights der neuesten Modellgeneration ausgestattet ist. Klingt verlockend? Dann nichts wie hin zu Ihrem Vertrauenshändler in Frankfurt am Main.

AKTUELLE Ford Transit Courier Tageszulassung TOP ANGEBOTE

Ford
Transit Courier Trend 1.0 EcoBoost EU6d-T Multif.Lenkrad RDC Klima PDC CD AUX ESP MAL

Tageszulassung KS69311 Sofort lieferbar
 
14.257,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: 01.12.2019
Motor: 74 kW (101 PS)
Kraftstoff: Benzin
Laufleistung: 10 km
Getriebe: Handschaltung
Farbe: Weiß
C Euro 6 D_TEMP
Verbrauch kombiniert: 5,8 l/100km * | CO2 kombiniert: 131 g/km *

Der Ford Transit Courier bewegt sich im Gleichschritt mit seinem engen Verwandten, dem Tourneo Courier. Die Unterschiede der beiden Konzerngeschwister liegt in der Ausführung, wobei der Transit Courier ein klassischer Kleintransporter und damit ein Nutzfahrzeug ist. Trotz des Namens bestehen keinerlei Parallelen zum Transit, denn die Basis bildet der Kleinwagen Fiesta und viele Designelemente stammen vom B-Max. Auf diese Weise vereint der Ford Transit Courier seit seinem Debüt im Jahr 2014 viele Vorteile aus anderen Modellreihen und wuchert geradezu mit Laderaum. Wer möchte, entscheidet sich für die Ausführung als Fünfsitzer, wobei in aller Regel eher auf die hinteren Sitze verzichtet wird. Seit dem Facelift des Jahres 2018 fährt das Modell noch ein wenig geschärfter und vor allem mit deutlich mehr Komfort und neuen Motoren durch Stadt und Land.

Der Ford Transit Courier in Zahlen

4,16 Meter misst der Ford Transit Courier in der Länge. Ein Kleinwagen? Genau genommen schon, was auch durch den verschwindend geringen Wendekreis von nur 10,50 Meter zum Ausdruck kommt. Andererseits trumpft das Fahrzeug mit einer Breite von 1,98 Meter auf und spielt damit fast schon in der Oberklasse. Ebenfalls bemerkenswert ist die Höhe von 1,75 Meter. Natürlich wirken sich diese Maße auf den Laderaum aus, dessen Volumen bei Hinzunahme des hinteren Sitzbereichs bis zu 2.400 Liter erreicht. Auch die maximale Zulast von 550 Kilogramm weiß zu überzeugen und Profis sei verraten, dass die Maße des Laderaums eine Euro-Palette verschwinden lassen. Möglich ist dies sowohl über die Hecktüren als auch über die Schiebetüren an der Seite. Des Weiteren sieht die Gliederung des Innenraums eine Trennwand zwischen dem Ladebereich und dem Fahrer bzw. Beifahrer vor. Verzurrösen und eine besonders helle LED-Beleuchtung runden den großen Komfort als „Lademeister“ ab.

Die Motorisierung des Ford Transit Courier stammt sowohl aus dem Benziner- als auch aus dem Dieselregal. Wer mit einem Ottomotor unterwegs sein möchte, erhält den Einliter EcoBoost mit 100 PS, bei den Dieselmotoren kommen 75 oder 100 PS aus eineinhalb Liter Hubraum. Zu haben ist der Ford Transit Courier ausschließlich mit manuellem Sechs-Gang-Getriebe und Frontantrieb.

Komfort des Ford Tourneo Courier

Vom Purismus mancher Nutzfahrzeuge ist die Ausstattung des Ford Transit Courier weit entfernt. Wenngleich es sich gleichermaßen um einen Kleinwagen wie um einen Transporter handelt, braucht nicht auf die Integration mobiler Geräte via SYNC3 verzichtet zu werden. Gearbeitet wird dabei mit einem Touchscreen im Format von sechs Zoll, sodass auch das Navigieren in Echtzeit möglich ist. Wer das Display des eigenen Smartphones bevorzugt, montiert dieses dank MyFordDock direkt im Blickfeld. Dadurch, dass der Ford Transit Courier mit AppLink-Technologie arbeitet, lassen sich unter anderem SMS vorlesen und allein über Sprachsteuerung formulieren und versenden.

Technik des Ford Tourneo Courier

Die Technik des Ford Tourneo Courier ist in weiten Teilen auf Komfort ausgerichtet. Unterstrichen wird dies unter anderem durch die automatisch funktionierende Klimaanlage und die Frontscheibe mit Heizung, die die Nutzung des Eiskratzers überflüssig macht. Bei Regen schaltet sich automatisch der Scheibenwischer ein, bei einsetzender Dunkelheit nehmen die Scheinwerfer ihren Dienst auf. Auch warnt der Ford Tourneo Courier vor nachlassendem Reifendruck und verfügt auf Wunsch über eine Diebstahl-Warnanlage. Des Weiteren wurde natürlich an einen Bremsassistenten gedacht und im Innenraum lassen sich USB-Schnittstellen und eine Reihe an 12 Volt-Steckdosen nutzen.

Hier bei Auto-Nauheim stehen gleich mehrere attraktive Fahrzeuge für Sie zur Auswahl – fertig konfiguriert und sofort verfügbar, damit die erste Spritztour durch Frankfurt am Main so schnell wie möglich stattfinden kann. Sichern Sie sich Ihren fabrikfrischen Ford Transit Courier als ultragünstige Tageszulassung und freuen Sie sich, dass wir Ihnen bei der Finanzierung mit kundenfreundlichen Individuallösungen entgegenkommen. Wir verzichten auf eine Anzahlung und sind gerne bereit, die Höhe Ihrer monatlichen Raten gemeinsam mit Ihnen zu verhandeln – damit Sie die Last locker stemmen können. Auch eine Inzahlungnahme Ihres aktuellen Wagens ist jederzeit möglich. Kommen Sie zu uns nach Frankfurt am Main und erfahren Sie, wie wir Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern können.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.