Ford Explorer Neuwagen | Lieferservice nach Frankfurt am Main

Ford Explorer Neuwagen in Frankfurt am Main – Motorisierung in Bestform

Mit einem Ford Explorer Neuwagen ernten Sie auf den Straßen von Frankfurt am Main garantiert bewundernde Blicke. Schließlich besticht die neueste Generation des Modells nicht nur durch hoch innovative Automobil-Technik, sondern ebenso durch ihr schnittiges Design. Bei Auto-Nauheim können Sie Ihr individuelles Traumauto nach Ihren eigenen Vorstellungen konfigurieren – von der Auswahl des Motors bin hin zur Lackierung. Sie werden staunen, wie viele unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten die Neuwagenwelt von Ford Explorer für Sie bereithält – und welche technischen Vorzüge die jüngste Modellversion zu bieten hat. Besuchen Sie Ihren Qualitätshändler in Frankfurt am Main und erfüllen Sie sich ihren ureigenen Mobilitätstraum.

AKTUELLE Ford Explorer Neuwagen TOP ANGEBOTE

Ford
Explorer ST-Line 3,0 l EcoBoost Plug-in Hybrid, 336 kW (457 PS)++Leder, Multimedia,

Neuwagen LP01 Sofort lieferbar
 
71.220,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 336 kW (457 PS)
Kraftstoff: Hybrid
Laufleistung: 0 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Grau
A+ Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 2,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 66 g/km *

Ford
Explorer ST-Line 3,0 l EcoBoost Plug-in Hybrid, 336 kW (457 PS)++Leder, Multimedia,

Neuwagen LAAA Sofort lieferbar
 
71.220,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 336 kW (457 PS)
Kraftstoff: Hybrid
Laufleistung: 0 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Blau
A+ Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 2,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 66 g/km *

Ford
Explorer Platinum 3,0 l EcoBoost Plug-in Hybrid, 336 kW (457 PS)++Leder, Multimedia,

Neuwagen CACC UVL 31.07.2020
 
71.493,- €
19% MwSt. ausweisbar
Erstzulassung: neu
Motor: 336 kW (457 PS)
Kraftstoff: Hybrid
Laufleistung: 0 km
Getriebe: Automatik
Farbe: Weiß
A+ Euro 6 d-TEMP
Verbrauch kombiniert: 2,9 l/100km * | CO2 kombiniert: 66 g/km *

Der Ford Explorer ist zurück und gibt einen überaus kraftvollen Einstand. Mit der sechsten Generation des wuchtigen SUV betritt der Hersteller wieder den europäischen Markt. Dabei handelt es sich um ein Fahrzeug, das in den USA seit 1990 kontinuierlich verkauft wird und somit einer der Klassiker im Sortiment ist. In den USA war der Explorer zeitweise der meistverkaufte Geländewagen und seit 2019 auch hierzulande wieder zu haben. Charakteristisch für den neuen Ford Explorer ist der Mildhybrid-Antrieb, der das Modell besonders umweltfreundlich macht. Hinsichtlich des Designs bleibt man sich treu und setzt auf eine wuchtige Karosserie mit jeder Menge Platz.

Aus dem Datenblatt des Ford Explorer

Mit 5,05 Meter Länge weist der Ford Explorer ein regelrechtes Gardemaß auf. Die Breite und Höhe rangieren bei zwei Metern bzw. 1,78 Meter. Hieraus resultiert ein Radstand von 3,03 Meter und natürlich die Möglichkeit, den Ford Explorer auch als Siebensitzer zu fahren. Der Laderaum ist enorm, wenn man die hinteren Sitzbereiche hinzunimmt. Der Kofferraum bietet für sich genommen 330 Liter, kann jedoch auf 2.724 Liter anwachsen. Die Sitzreihen lassen sich dabei elektrisch umlegen und selbstverständlich kommt die Ladefläche ohne jede Stufe oder andere Hindernisse aus. Des Weiteren zeigt sich der Ford Explorer zugkräftig und wuchtet Lasten von bis zu zweieinhalb Tonnen in Form eines Anhängers problemlos weg.

Möglich wird diese enorme Anhängelast vor allem aufgrund des bärenstarken Hybridmotors, der in Europa alternativlos ist.Die Rede ist von einem Allradantrieb mit 457 PS Systemleistung und einem maximalen Drehmoment von sage und schreibe 825 Nm. Beeindruckend ist auch das Arbeiten mit einer Zehngang-Automatik und die Fähigkeit, in nur sechs Sekunden auf 100 km/h zu sprinten. Mitsamt der Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h verwandelt sich das „Dickschiff“ im Handumdrehen in einen regelrechten Sportwagen.

Ausstattung des Ford Explorer

Hinsichtlich der Ausstattung zieht der Ford Explorer alle Register und präsentiert sich ungemein luxuriös. Angesichts der Dimensionen versteht sich von selbst, dass automatisch ein- und ausgeparkt wird. Des Weiteren verfügt der Ford Explorer über einen Toter-Winkel-Warner und eine Warnfunktion für den Querverkehr. Ebenfalls arbeitet das Modell mit einer Notbremsfunktion für das Rückwärtsfahren und verfügt über eine Radfahrer- und Fußgängererkennung. Damit nicht genug, denn dank der integrierten Kameras existiert eine 360 Grad- Sicht und auch ein Ausweichassistent sowie ein Assistent für das Halten der Spur wurden integriert. Zuletzt arbeitet der Abstandsregler intelligent und passt die Geschwindigkeit ständig an.

Technik des Ford Explorer

In technischer Hinsicht trumpft der Ford Explorer unter anderem mit WLAN sowie einem 12,3 Zoll großen Touchdisplay auf. Des Weiteren wird der hohe Komfort durch ein Panorama-Glasdach, Ledersitze mit Heizung und Kühlung sowie einer Sitzheizung für die zweite Reihe unterstrichen. Erhältlich ist das beeindruckende SUV in insgesamt acht Lackierungen, die zum Teil wahrlich ins Auge fallen. Auch verfügt das Fahrzeug über ein adaptives Fahrwerk, dank dem per Drehschalter das jeweilige Terrain gewählt wird. Zur Auswahl stehen allein sieben Fahrmodi, sodass individuelles Fahren garantiert ist.

Wir beraten Sie fachkundig und beantworten sämtliche Fragen rund um Ihren neuen Ford Explorer. Unser Firmenname steht für kompromisslose Qualität, die täglich von zahlreichen Autofahrern in Frankfurt am Main und Umgebung honoriert wird. Auch in Sachen Finanzierung sind wir überaus kundenfreundlich. Eine Bar-Anzahlung ist bei uns in den meisten Fällen kein Thema. Dafür bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die finanzielle Last auf viele Monatsraten zu verteilen. Sprechen Sie uns an, damit wir die Höhe der einzelnen Raten nach Ihren Bedürfnissen aushandeln können. Wir kommen Ihnen so weit wie möglich entgegen und sind darüber hinaus gerne bereit, ihr bisheriges Fahrzeug zu einem fairen Preis in Zahlung zu nehmen. So viel Kompromissbereitschaft ist selbstverständlich bei Ihrer Top-Automobil-Dienstleister in Frankfurt am Main.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.