Ford Puma 1.0 Ecoboost Mild Hybrid ST-Line X++NAVI, Panorama Dach, LED-Scheinwerfer++

360° Außenansicht
360° Innenansicht
Video

Neuwagen

Sofort lieferbar

28.999,- 19% MwSt. ausweisbar
UVP: 33.930,- € | Sie sparen 4.931,- €
Fahrzeuganfrage

EZ: keine
Farbe: lucid rot , Metallic
Interieur: Teilleder Schwarz
Hybrid (E10-geeignet ) | Euro 6D_TEMP
114 kW (155 PS)
998 cm³
Handschaltung
Innenraum und Komfort
  • Teilleder
  • Zentralverriegelung
  • Klimaautomatik, 2 Klimazonen
  • Elektrische Fensterheber
  • Elektrische Spiegel
  • Schiebedach/Hebedach
  • Sitzheizung vorne
  • Tempomat
  • Multifunktionslenkrad
  • Mittelarmlehne
  • Lederlenkrad
  • Lendenwirbenstütze
  • Frontscheibe beheizbar
  • Lenkradheizung
  • Keyless Entry
  • Virtual/Digital Cockpit
  • Heckklappe elektrisch
  • Ambiente-Beleuchtung
Multimedia und Kommunikation
  • Radio
  • Bordcomputer
  • Navigation
  • Soundsystem
  • Bluetooth
  • MP3-Schnittstelle
  • Freisprecheinrichtung
  • DAB
  • Touchscreen
  • Wi-Fi/WLAN Hotspot
  • Apple Car Play
  • Android Auto
  • Sprachsteuerung
  • Induktions-Ladestation
Sicherheit und Umwelt
  • 6 Airbags
  • LED-Scheinwerfer
  • ABS
  • Servolenkung
  • Sommerreifen
  • Nebelscheinwerfer
  • Traktionskontrolle
  • Wegfahrsperre
  • ESP
  • Sportfahrwerk
  • Sportsitze
  • Reifendruckkontrolle
  • Start-/Stopp-Automatik
  • Sportpaket
  • Lichtsensor
  • Tagfahrlicht
  • Einparkhilfe vorne
  • Einparkhilfe hinten
  • Einparkhilfe Kamera
  • Parklenkassistent
  • Verkehrszeichenerkennung
  • Spurhalteassistent
  • Fernlichtregulierung (Light Assist)
  • Nachtsicht-Assistent
  • Winterpaket
Sonstiges
  • Alufelgen
  • Metallic
  • Scheckheft gepflegt
  • Panoramadach
  • Nichtraucherfahrzeug
Umwelt
Schadstoffklasse: Euro 6D_TEMP
Verbrauch kombiniert:* 4.5l/100km
Verbrauch innerorts:* 5.1l/100km
Verbrauch außerorts:* 4.1l/100km
CO²-Emission kombiniert:* 101 g/km
CO²-Effizienz Auf der Grundlage der gemessenen CO²-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeuges ermittelt.
EnVKV
Weitere Details
Fahrzeug-Nr.: 23386
HU: Neu
Karosserieform: Geländewagen/SUV (5 Türen)
Anzahl der Sitze: 5
Beschreibung des Ford Puma
  • Getriebe: Schaltgetriebe
  • Technik: Bordcomputer, Start-Stop-Automatik, Volldigitales Kombiinstrument
  • Assistenten: Totwinkel-Assistent, Verkehrszeichenerkennung, Park-Lenk-Assistent, Nachtsichtassistent, Fernlichtassistent, Lichtsensor, Spurhalteassistent, Ausparkassistent
  • Komfort: Klimaautomatik, Servolenkung, Zentralverriegelung, Elektrischer Fensterheber, Sitzheizung, Elektrische Aussenspiegel, Teilbare Ruecksitzlehne, Tempomat, Multifunktionslenkrad, Keyless Go Startfunktion, Mittelarmlehne, Innenraumfilter, Lenksaeule einstellbar, Sportsitze, ParkDistanceControl vorne und hinten, Elektrische Heckklappe, Beheizbare Frontscheibe, Keyless Entry, Ambiente Beleuchtung, Lordosenstütze, Lederlenkrad, Geschwindigkeitsbegrenzungsanlage, Klimaautomatik-2-Zonen
  • Sicht: LED-Hauptscheinwerfer, Tagfahrlicht, Nebelscheinwerfer, Aussenspiegel beheizbar, Rückfahrkamera
  • Sicherheit: ABS, Airbag, Beifahrer-Airbag, Wegfahrsperre, Seitenairbags, ESP, Antriebsschlupfregelung, Reifendruckkontrolle, Traktionskontrolle, Kopfairbag, Knieairbag, Kindersitzbefestigung, Notrufsystem
  • Entertainment: Navigationssystem, Soundsystem, Kommunikationspaket, Radio, Telefonvorbereitung, USB-Anschluss, MP3, Bang und Olufsen, Bluetooth, Freisprecheinrichtung, Apple CarPlay, Android Auto, Sprachsteuerung, DAB, WLAN, Touchscreen, Induktionsladen für Smartphones, Musikstreaming
  • Umwelt: Abgasnorm Euro 6D-Temp, Grüne Umweltplakette, Energieeffizienzklasse A+
  • Qualität: Garantie, Scheckheftgepflegt, HUAU neu, Nichtraucherfahrzeug
  • Sonstiges: Katalysator, Schiebedach, Metallic, Sportausstattung, Alufelgen, Gepaeckraumabdeckung, Stossfaenger in Wagenfarbe, ElektrischesPanoramadach, Sportpaket, Sportfahrwerk, Lenkradheizung, Sommerreifen, Winterpaket
  • Weiteres: Verbesserte Kraftstoffeffizienz und geringere Kosten Der neue Puma mit Mild Hybrid Antrieb Fahrzeuge mit Mild-Hybrid-Antrieb bieten einen kostengünstigen Einstieg in die Welt der Elektromobilität. Sie eignen sich vor allem für Kurzstrecken, insbesondere in der Stadt und bei niedrigen Durchschnittsgeschwindigkeiten. Ford wird zukünftig Mild-Hybrid-Fahrzeuge in Verbindung mit Benzin- als auch Dieselmotor anbieten. Der Hauptunterschied zwischen einem Mild-Hybrid (MHEV) und einem Voll-Hybrid (HEV) besteht darin, dass MHEV-Fahrzeuge nicht vollelektrisch gefahren werden können. Der Verbrennungsmotor wird lediglich von einem Elektromotor unterstützt. Bei niedrigen Geschwindigkeiten oder im Stillstand kann sich der Verbrennungsmotor selbst abschalten. Der Startergenerator mit 48 V startet den Motor bei Bedarf automatisch wieder. Die separate 48-V-Lithium-Ionen-Batterie wird automatisch durch das Bremssystem beim Ausrollen und Bremsen aufgeladen. Die Batterie muss nicht an eine Stromquelle angeschlossen werden.Der neue Ford Puma verfügt über ein neues, innovatives Laderaumkonzept, die sogenannte Ford MegaBox. Sie macht diesen Crossover SUV zu einem echten Raumwunder. Die Ford MegaBox bietet nicht nur zusätzliche bis zu 80 Liter Stauraum und kann bei Bedarf bis zu 115 cm hohe Gegenstände aufnehmen, sie ist auch wasserdicht und verfügt über ein Ablassventil. Dadurch kann sie leicht mit Wasser gereinigt werden und ist somit der ideale Platz für nasse Stiefel oder schmutzige Sportausrüstung.
  • Int.KnNr: 23386 ... Änderungen, Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten.

  • quality by CG360.de
    Finanzierungsvorschlag

    *Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
    Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.